Tagged: Pedagogy

Facilitating groups

Das Konzept der Themenzentrierten Interaktion nach Ruth C. Cohn

In der Arbeit mit und in Gruppen besteht themenzentriertes Arbeiten im Wesentlichen darin, das im Mittelpunkt stehende Thema und die Interaktion der Gruppenmitglieder so aufeinander zu beziehen, dass persönliches Wachstum in einem gemeinsamen Prozess lebendigen Lernens ermöglicht und gefördert wird. Das Konzept der Themenzentrierte Interaktion bietet dazu einen geeigneten pädagogischen Rahmen.